...Ihre Vorteile auf einen Blick:

Erfahrene Trainer!

Kleine individuelle Intensivkurse!

Einfach zu erlernende, effektive Techniken!

Förderung Ihrer individuellen Fähigkeiten!

Training auf Ihre persönlichen Ziele abgestimmt!

Erfolg unabhängig vom persönlichen Trainingszustand!

Durchdachtes und aufeinander aufbauendes Kurssystem!

Optimierte Kosten, keine fixen Monatsbeiträge oder Mitgliedschaften!

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Judo, Ju-Jutsu, Kung Fu und Escrima haben wir in den letzten Jahren das realistische K3-Kampfkunstkonzept für die effektive Selbstverteidigung entwickelt. Das K3-Kampfkunstkonzept gliedert sich in ein durchdachtes System von vier aufeinander aufbauenden Intensivkursen die ausschließlich von erfahrenen Trainern geleitet werden.

Durch das schrittweise Hinterfragen und Verfeinern unterschiedlicher Verteidigungstechniken haben wir ein effektives Konzept für die unterschiedlichsten realen Selbstverteidigungssituationen innerhalb einer modernen Gesellschaft zusammengestellt. Da es in einer realen Selbstverteidigungssituation (leider) keine Regeln gibt,  nutzen wir höchst effektive Technikabläufe, verbunden mit psychologischen und kommunikativen Mitteln.

Die Techniken des K3-Kampfkunstkonzeptes sind auf die häufigsten Konfliktsituationen zurechtgeschnitten, einfach zu erlernen, konsequent und zielführend. Eine Strategie, die den Teilnehmern innerhalb kürzester Zeit präventiv, angemessen und notwehrkonform zur Verfügung  steht. Damit sich unsere "Lösungsansätze" in der Realität optimal einsetzen lassen, haben wir diese weitestgehend unabhängig von der körperlichen Fitness, der Größe und dem persönlichen Trainingszustand unserer Teilnehmer entwickelt. Das heißt, jeder kann das K3-Kampfkunstkonzept zur Selbstverteidigung erlernen.

Nicht Muskelkraft und Kondition sind die Voraussetzungen zum Erlernen unseres Konzeptes, sondern die Bereitschaft sich auf seinen Körper einzulassen, seine eigenen Stärken kennenzulernen und diese effektiv und konsequent zu nutzen. Die Teilnehmer lernen zudem bevorstehende Konflikte selbstsicher zu deeskalieren, wodurch sie aktiv einen Beitrag zur Gewaltfreiheit leisten können. Das K3-Kampfkunstkonzept ist unsere Lösung zur Deeskalation und Selbstverteidigung innerhalb einer Gesellschaft mit gestiegener Gewaltbereitschaft.

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich betonen, dass wir grundsätzlich gegen jede Form von Gewalt sind. Diese Einstellung thematisieren wir auch in unseren Kursen. Die erlernten Fähigkeiten dienen ausschließlich der Selbstverteidigung. Hinsichtlich der zu favorisierenden Gewaltvermeidung, die wir ausführlich in unseren Kursen diskutieren, begleiten uns zusätzlich deeskalierende und kommunikative Strategien während der gesamten Trainingszeit.

ADRESSE

Grey Hills

Akademie für Selbstverteidigung

Geschäftsstelle:

Oliver Steffen

Volksdorfer Weg 142 A

22393 Hamburg

 

E-Mail: Grey-Hills@gmx.de

 

Tel.: 040 / 466 389 88

        040 / 466 389 87

 

Fax: 040 / 466 389 86

​Premium Newsletter

kostenlos

circa 3 - 4 x im Jahr

inkl. Rabatt-Aktionen

inkl. Ratgeber Selbstverteidigung

© 2018 Grey Hills Akademie. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum             Datenschutz             Haftungsausschluss            Nutzungsbedingungen